SGL II siegt gegen Dernau II

SGL II siegt gegen Dernau II

Gegen die Zweitvertretung des SV Dernau feierte das junge Team der SGL II einen deutlichen 6:0 Erfolg. Obwohl bei der SGL gleich fünf Spieler in der Startelf standen, die noch bei den Junioren aktiv sein könnten, begann die zweite Mannschaft der Heimersheimer die Partie überaus dominant. Bereits in der 4. Spielminute konnte sich Jannik Nelles nach Pass von Mario Pfaff gegen die Dernauer Verteidigung durchsetzen und brachte seine Farben in Führung. Nur zehn Minuten später eroberte Justin Winand im Mittelfeld das Spielgerät und spielte auf Andreas Schaaf, welcher eine aussichtsreiche Schussposition hatte. Doch Schaaf bewies ein gutes Auge für den besser positionierten Nico Nießen und legte den Ball vor dem Tor quer. Dem Dernauer Schlussmann blieb keine Chance das 2:0 zu vereiteln. In der 17. Spielminute trug sich Schaaf dennoch in die Torschützenliste ein. Nach einem Handspiel auf der Torraumlinie verwandelte er den fälligen Strafstoß sicher zum 3:0. Trotz weiterer hochkarätiger Chancen musste man bis zur 31. Minute auf einen weiteren Treffer warten. Einen Freistoß aus dem Halbfeld von Lucas Weber setzte Mario Pfaff per Direktabnahme zum 4:0 ins Dernauer Tor.

Nach dem Seitenwechsel drängte die SGL weiter auf Tore, doch auch Dernau konnte sich einige Chancen erarbeiten. Diese scheiterten jedoch am guten SGL Schlussmann Tim Kalbitz. Erst in der 70. Spielminute konnte die SGL auf 5:0 erhöhen. Nachdem Nico Nießen zunächst am Dernauer Torhüter scheitertet, netzte Simon Selbach sicher ein. Den Schlusspunkt der Partie setzte Matthias Creuzberg in der 89. Minute. Ein Klärungsversuch der Gäste landete bei Creuzberg, welcher das Spielgerät sehenswert in den Winkel setzte. Insgesamt zeigte sich das Trainerteam mit der Leistung zufrieden, da diese die positive Entwicklung der Mannschaft bestätigt. In den noch ausstehenden Spielen gilt es diese weiter zu verfolgen. Am Samstag den 11.05 findet um 17 Uhr die nächste Partie in Sinzig statt.

2019-05-06T08:57:18+00:0006.Mai 2019 |2. Mannschaft|