Jugendarbeit der SG Landskrone weiterhin erfolgreich

Jugendarbeit der SG Landskrone weiterhin erfolgreich

Die Spielzeit 2018/2019 war für die Jugendabteilung der SGL wieder ein voller Erfolg. Beide Mannschaften der E-Jugend, beide Mannschaften der D-Jugend und auch die C-Jugend konnten sich in ihren Staffeln durchsetzen und qualifizierten sich damit für die Leistungsklassen der jeweiligen Jahrgänge.

Nachdem die SGL bereits 2017 mit dem Jugendförderpreis des Fußballverbandes ausgezeichnet wurde, sind diese Ergebnisse ein Beleg für das funktionierende Konzept. Bei der SGL wird dabei vor allem der Spaß an der Bewegung und am Fussball in den Fokus gestellt. Dadurch wird den Kindern eine große Entwicklungschance gegeben, sodass die Jüngsten nicht dem Leistungsprinzip zum Opfer fallen. Jedes Kind darf, kann und soll spielen! „Wir sind einer der wenigen kleinen Vereine ohne Jugendspielgemeinschaft. Dass wir das halten können und gleichzeit erfolgreich sind macht uns besonders Stolz. Natürlich war es ein langer Weg, aber die vielen engagierten Trainer, Betreuer und Eltern haben hier viel möglich gemacht.“, so der erste Vorsitzende Daniel Hanisch. Geschäftsführer Volker Gieraths fügt hinzu:“In der aktuellen Saison haben wir erstmal Spieler in den Seniorenbereich integrieren können, die ihren Weg durch fast die gesamte Jugendabteilung des Vereins gemacht haben. Die Perspektive ist hier sicherlich wichtig- jeder Spieler hat die Chance bis in den Seniorenbereich bei uns Spielzeiten zu bekommen. Auch wenn wir nicht hochklassig spielen, ist das ein wichtiger Aspekt, um die Freude am Fussball vermitteln zu können.“

Um zukünftig allen Kindern und Jugendlichen noch bessere Bedingungen bieten zu können, wird 2019 auch das Projekt RasenSpender- Rund um die Landskrone ein wichtiger Punkt der Vereinsarbeit sein. Bereits Ende des Jahres soll mit den Umbauarbeiten von einem Asche- zu einem Kunstrasenplatz begonnen werden. Weitere Infos dazu, gibt es auf der Seite www.Rasenspender-rudl.de

2019-01-11T09:28:50+00:0011.Januar 2019 |Ohne Kategorie|