E-II gewinnt zum Saisonabschluss

E-II gewinnt zum Saisonabschluss

Im Spiel gegen JSG Hocheifel Adenau 2 war Heimersheim ab der ersten Minute die spielbestimmende Mannschaft mit guten Spielzügen und die ersten zehn Minuten klar feldüberlegen nur leider ohne Torerfolg. Ab der zehnten Minute wurde es ein ausgeglichenes Spiel beider Mannschaften und die Gegner schossen das 1:0. Eine hervorragende Torwartleistung von Jonas Söller verhinderten weitere Treffer.

Sofort nach Anpfiff der 2. Halbzeit zeigte Heimersheim wieder Ihre spielerische Überlegenheit und belohnte sich mit dem Anschlusstreffer durch Elias Holzem. Das 1:2 erzielte Maxi Trierweiler mit einem schönen Kopfballtor, Kevin Gehrmann bediente ihn mit einer gut geschossene Ecke.

Danach ging es direkt mit dem nächsten Treffer der Heimersheimer weiter, durch ein schönes Solo von Elias Holzem, der den Ball platziert im Winkel vom Tor unterbrachte. Die beiden Flügelflitzer der SG, Tim Eisenhauer und Collin Mazocha, erzeugten über die Außenbahn sehr viel Druck auf den Gegner und spielten sich so einige gute Torchancen raus.

Die eingewechselten Spieler/in Fynn Gidaszewski, Kevin Gehrmann und Marlene Groß brachten sich sehr gut ins Spiel ein und machten auch ein sehr gutes Spiel. Die Starke Abwehrleistung der beiden Innenverteidiger Tom Specht und Finn Schlesiger ließen nur sehr wenige Chancen der Gegner zu. In der 45. Minute krönte Elias Holzem seine gute Leistung mit dem Hattrick zum Endstand von 2:4.

Durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung konnte Heimersheim das letzte Spiel der Saison gewinnen. Die Trainer sind sehr stolz auf ihre Mannschaft.

Spieler: Jonas Söller, Marlene Groß, Fynn Gidaszewski, Finn Schlesiger, Collin Mazocha, Tom Specht, Elias Holzem, Tim Eisenhauer, Kevin Gehrmann, Maximilian Trierweiler. Ergebnis: Halbzeitstand: 1:0 Endstand: 2:4. Tore: 1:0 Gegner ´20min/ 1:1 Elias ´29/ 1:2 Maximilian ´34/ 1:3 Elias ´37/ 2:3 Gegner ´41/ 2:4 Elias ´45

2017-06-28T20:16:03+00:00 13.Juni 2017 |E-Junioren|